Bananen Muffins und der ultimative Geburtstagsvorbereitungstipp
Dezember 31, 2017
Movietime
Januar 1, 2018

Apfel-Früchtebrot

Mmmh, dieses Apfel-Früchtebrot ist nicht nur ein Genuss zu Weihnachten!

Ich liebe dieses Brot mit einer dünnen Schicht Butter drauf, lecker!

Zutaten:
  • 350 g Äpfel
  • 125 g Honig (z.B. Akazie)
  • 175 g Trockenfrüchte (Aprikosen, Feigen, Datteln…)
  • 1 TL Zimt
  • 100 g gehackte Nüsse
  • 250 g Dinkelmehl
  • 1/2 Pck. Weinsteinbackpulver
  • 1 Prise gemahlene Vanille
Zubereitung:

Die Äpfel grob raspeln. Honig Zimt und Trockenobst einige Stunden stehen lassen. (Info für Ungedulige: muss nicht  unbedingt sein).  Den Backofen vorheizen. Mehl mit Backpulver mischen und die Nüsse dazugeben. Jetzt die Trockenobstmischung-Apfel-Mischung dazugeben und gut miteinander vermengen. Gib den Teig in eine gefettete Kastenform und back das Brot 1h bei 180° Umluft.

Das Brot lässt sich gut einfrieren. Dazu schneide ich es in Scheiben und friere es ein, so kann ich mir immer die gewünschte Menge auftauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.