Feldsalat mit Granatapfeldressing ohne K├╝chenrenovierung
Januar 6, 2018
Feldsalat mit Gorgonzola
Januar 11, 2018

Apfel Walnuss Feldsalat

Falls Du Dich trotz des Unterwassertricks nicht mit dem Granatapfel anfreunden kannst, dann lass Granat weg und nimm nur Apfel. ­čśë

Das ist eine schnelle und leckere Variante, wir essen ihn sehr gerne auch gerne mit K├Ąsew├╝rfeln.

Zutaten:
  • 1 Apfel
  • Feldsalat
  • 50 g Waln├╝sse
  • evtl. K├Ąsew├╝rfel (z. B. Gruyere)
  • 3 EL Oliven├Âl
  • 2 EL heller Balsamico
  • 1 EL Wasser
  • 1 Tl Honig
  • 1/2 Tl Senf
  • Salz,Pfeffer
  • evtl. Zitronensaft
Zubereitung:

Als erstes den Feldsalat gr├╝ndlich waschen. Den Feldsalat in eine Sch├╝ssel geben. Den Apfel waschen und in W├╝rfel schneiden. Wenn du nicht m├Âchtest, dass der Apfel braun wird, kannst du ihn mit etwas Zitronensaft betr├Ąufeln. Die Waln├╝sse grob hacken. Beides zum Feldsalat geben. F├╝r das Dressing das Oliven├Âl, den Balsamico, das Wasser, den Honig und den Senf mixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Jetzt kannst Du das Dressing ├╝ber den Salat geben. Gegebenenfalls die K├Ąsew├╝rfel dr├╝bergeben. Und jetzt einfach genie├čen.

Du darfst gespannt sein auf unsere 3. Variante.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.