Goldrausch 4.0
Januar 28, 2018
Gurkensalat
Februar 6, 2018

Sesamkartoffeln mit Super-Dip

Das ist ein Essen, dass unsere Kinder lieben, besonders den Super-Dip. Super lecker, super einfach, super schnell.

Elia, unser Mittlerer hat den Dip so getauft, weil er aus Zeitnot entstanden ist, also super schnell gemacht und dann auch noch super lecker war. Wenn er Gemüsesticks ist, dann darf der Super-Dip nicht mehr fehlen. Mittlerweile versucht er auch seine Kindergartenfreunde davon zu überzeugen und bringt den Dip mit zum Kindergartenbrunch. Aber auch die Ofenkartoffeln mit Sesam lieben unsere Kinder. Das schöne ist, dass das ganze Gericht nicht viel Zeit beansprucht in der Zubereitung und obendrein noch ein absolut gesundes Essen ist. Was macht das Gericht jetzt aber so gesund? Ersteinmal natürlich die Rohkost also die Gemüsesticks, sie sind hier der Vitaminlieferant. Und wir wissen ja wir sollen mindestens 5 Hände voll Obst und Gemüse am Tag essen. 😉 Und wenn Du dann noch darauf achtest, dass die Auswahl möglichst bunt ist, also grün, orange/gelb und rot (Ampel) ist das super. Denn jede Farbe bringt ihre Vorteile mit sich. Und der Sesam hat es auch in sich, er ist ein guter Mineralstofflieferant, er enthält viel Magnesium und Calcium, den darfst Du also ruhig öfter in der Küche verwenden. So nun aber zum Rezept.

Zutaten 4 Personen:
  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • Sesam
  • Kräutersalz
  • 2 TL Olivenöl
  • 1 Becher Schmand
  • 1/2 – 1 TL Kräutersalz
  • evtl. etwas Wasser oder Sahne
  • Gemüse (z.B. Karotten, Gurken, Paprika, Kohlrabi…)
Zubereitung:

Die Kartoffeln grundlich waschen und bürsten. Dann längs halbieren. Den Backofen vorheizen. Das Backblech entweder mit Backpapier auslegen und mit 2 TL Öl bestreichen oder direkt das Backblech ölen, dann brauchst Du aber bestimmt mehr Öl. Etwas Sesam und Salz auf einen Teller geben und die Kartoffeln mit der Schnittfläche aufdrücken. Kann sein, dass du es ein zwei mal wiederholen musst, damit die Kartoffeln genug Sesam und Salz abbekommt. Dann die Kartoffeln mit der Schnittfläche nach unten auf das Backblech geben. Jetzt kannst du die Kartoffeln bei 220° ca. 30-40 min backen, je nach Kartoffelgröße.

Während die Kartoffeln im Ofen sind kannst Du noch die Gemüsesticks vorbereiten und auch den Super-Dip. Hierfür das gewünschte Gemüse gründlich waschen ungefähr in gleich große Stücke schneiden und dann längs zu Gemüsesticks schneiden. Für den Dip brauchst Du nur den Schmand in eine Schüssel geben und einen Teelöffel Kräutersalz dazugeben und umrühren. Fertig ist der Dip. Wenn Dein Schmand etwas zu fest ist gibst Du einfach einen Schuss Wasser dazu. Fertig ist das gesunde, schnelle, einfache und leckere Essen.

2 Comments

  1. Uli sagt:

    Heute ausprobiert, super lecker! Hätte nicht gedacht, dass die Kartoffeln mit Sesam so lecker sind!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.