Nudelsalat mit Tomate Mozzarella
Mai 25, 2018
Was ist Deine Leidenschaft?
Juni 8, 2018

Leckere Schmandcreme mit Erdbeeren

Endlich ist Erdbeersaison!

Ich liebe Erdbeeren, ich könnte sie morgens, mittags, abends essen. Sie schmecken so herrlich aromatisch, leicht und süß und sehen auch noch wunderhübsch aus. Bei uns vergeht in der Erdbeersaison kaum ein Tag ohne diese süßen Früchtchen. Ich kann einfach nicht widerstehen, wenn ich diese tiefroten Beeren sehe, die auch noch ihren verführerischen Duft verströmen. Ich brauche eigentlich auch nichts zu Erdbeeren dazu, ich finde sie schmecken pur schon super lecker. Außer vielleicht Sahne! Ein Schüsselchen Erdbeeren mit einem Klacks Vanille-Sahne obendrauf, herrlich! Ein absolutes Dreamteam. Da läuft mir jetzt schon das Wasser im Munde zusammen. Aber das ist ja kein wirkliches Rezept. Da musste also eine Erdbeer-Sahne-Kombi-Alternative her für unseren Blog.

Erdbeerstarker Nachtisch

Meine Freundin hatte daletzt eine Schmandcreme mit Himbeersoße dabei, die absolut köstlich war. Da dachte ich mir, das ist es! Das ist meine gesuchte Kombi! Also hab ich die Creme in vollwertig umgewandelt, Sahnesteif weg und Zucker gegen Honig ausgetauscht. Für den Geschmack noch ein bisschen Limette dazu und fertig ist die vollwertige Creme. Die Creme ist auch absolut kinderleicht in der Zubereitung. Dass Erdbeeren eine Vitamin-C Bombe und super Folsäure-Lieferanten sind, brauch ich Dir vermutlich nicht erzählen. Ich möchte Dich jetzt aber auch nicht weiter davor abhalten unseren beerenstarken Nachtisch auszuprobieren. Also ran ans Rezept!

Zutaten 4 Portionen:

  • 300 g Schmand
  • 50 g Honig
  • Abrieb Limette
  • 1 EL Limettensaft
  • 125 g Sahne
  •  Prise gemahlene Vanille

 

  • 200 g Erdbeeren
  • 1 TL Honig
  • Abrieb Limette
  • 1 EL Limettensaft
  • Prise gemahlene Vanille
  • Zitronenmelisse nach Geschmack

Zubereitung:

Den Schmand mit dem Honig, 1 Prise Vanille etwas Abrieb der Limette und 1EL Limettensaft verrühren.

Die Sahne steif schlagen und unter den Schmand heben. Die Masse am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Am nächsten Tag die Erdbeeren waschen, den Strunk entfernen und vierteln. 1 TL Honig, 1 EL Limettensaft und die
gemahlene Vanille dazugeben. Die Zitronenmelisse kleinschneiden und zu den Erdbeeren geben.

Die Erdbeeren zu der Creme reichen.

Tipp:

  • Den Strunk der Erdbeeren erst nach dem Waschen entfernen, sonst ziehen sie Wasser und es geht Aroma verloren.
  • Wer es etwas raffinierter mag, kombiniert die Beeren mit 1 EL Balsamico, 1 TL Honig und ein paar Blättern Basilikum.
  • Dekorativ wird dieses Dessert wenn Du die Creme erst in 4 Gläschen füllst und sie so über Nacht in den Kühlschrank stellst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.