Smoothieeis – nur Frucht kein Zucker
Juni 22, 2018
Gegrillte Süßkartoffeln mit Mango Avocado Relish – ein absoluter Genuss!
Juli 6, 2018

Wassermelonensalat mit Gurken und Minze

Wassermelonensalat, ideal bei heißen Temperaturen

Der Wetterbericht sagt uns ein paar heiße Tage voraus, also höchste Zeit für etwas leichtes und erfrischendes. Natürlich kam mir da gleich die Wassermelone in den Sinn. Die ist so wunderbar erfrischend, süß und macht nicht dick. Absolut mein Ding! Somit war klar, ich stelle Euch unseren mega leckeren Wassermelonensalat vor. Ich kenne keinen besseren Sommersalat. Hauptzutaten sind Wassermelone und Gurke, für etwas Biss ein paar Nüsse und als i-Tüpfelchen noch Pfefferminze – eine geniale Kombi! Beim beschreiben läuft mir schon das Wasser im Mund zusammen. Ich würde sagen, das ist genau der richtige Salat für die heißen Tage!

Bevor wir zum Rezept kommen, noch ein paar Fakten zu Wassermelonen.

Wassermelonen Know-how

  • Ob die Wassermelone reif ist findest Du durch klopfen heraus. Klingt die Melone hohl, dann ist sie reif. Am besten klopfst Du auf 3 verschiedene, dann lässt es sich leichter herausfinden.
  • Die Wassermelone enthält sogar mehr Lycopin als rohe Tomaten. Lycopin ist ein Carotinoid und zählt zu den sogenannten Antioxidantien. Antioktidantien sind unsere Helfer gegen freie Radikale in unserem Körper.
  • Sie enthält außerdem noch viel Vitamin A. Das ist gut für die Augen und die Haut.
  • Obwohl die Wassermelone so süß schmeckt, ist sie zuckerarm. Perfekt für die Sommerfigur. 😉
  • Das Beste befindet sich immer in oder direkt unter der Schale. So ist das auch bei der Wassermelone. Die Schale der Wassermelone ist essbar. Du kannst die Schale z.B.  fein reiben und zum Salat geben, oder einfach mit in einen Smoothie geben. Es gibt auch Rezepte für gedünstete Wassermelonenschalen. Hab ich aber selbst noch nicht ausprobiert.

Jetzt hast Du gelernt, dass Du weniger radikal bist, hübscher wirst und sogar ein paar Pfunde loswerden kannst durch die Wassermelone. Dann ist es nun Zeit für das Rezept von unserem herrlich erfrischenden Wassermelonensalat.

Zutaten:

  • 700 g Wassermelone (Gewicht des Fruchtfleisches)
  • 300 g Schlangengurke
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • 10 Blatt frische Pfefferminze
  • 1 Limette
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

Die Gurke waschen, vierteln und in Scheiben schneiden. Das Fruchtfleisch der Wassermelone in grobe Stücke schneiden. Beides in eine Schüssel geben.

Die Walnüsse grob hacken und die Pfefferminze in feine Streifen schneiden und zum Salat geben.

Für das Dressing die Limette auspressen. Den Saft mit dem Honig und dem Olivenöl in ein Schraubglas geben und kräftig schütteln. Das Dressing über den Salat geben. Zum Schluss den Wassermelonensalat noch mit einer Prise Salz abschmecken.

Guten Appetit!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.